OP-Nachsorge

Kastration Hund

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. 10 bis 14 Tage nach der Operation wird die Wunde von uns kontrolliert und die Hautnähte entfernt. Bis zum Fäden ziehen muss ein Belecken der Operationsnaht verhindert werden. Gegebenenfalls erhalten Sie bei uns einen Body oder eine entsprechende Halskrause.

Nachsorge
Bis zur Nahentfernung darf Ihr Hund nicht Baden und muss an der Leine gelassen werden. Auch Zerrspiele oder toben mit anderen Hunden muss verhindert werden. Ebenso sollte Ihr Hund nicht ins Auto springen, sondern hochgehoben werden.
Bitte beachten Sie, dass sich der Energiebedarf Ihrer Hündin nach der Kastration vermindert. Achten Sie daher darauf, die Futtermenge bei Gewichtszunahme zu verringern.
Falls Ihr Hund noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.

Kastration Katze

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihrer Katze Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird.

Wundkontrolle
Bitte kontrollieren Sie die Wunde täglich. Falls Starke Rötungen, Schwellungen oder nässen der Wunde auftritt kontaktieren Sie uns bitte.

Bei der Kätzin wird die Haut mit einem sich selbstauflösendem Nahtmaterial vernäht, sodass keine Nahtentfernung notwendig ist. Die Fäden der Hautnaht lösen sich in der Regel innerhalb von ca. 14 bis 21 Tagen auf und es ist kein Kontrollbesuch erforderlich.
Beim Kater wird die Wunde nicht vernäht, weshalb keine Fäden gezogen werden müssen.

Nachsorge
Lassen Sie Ihre Katze am Tag der Operation und in der darauffolgenden Nacht nicht ins Freie. Sollte Ihre Kätzin eine Halskrause tragen darf sie damit nicht nach Draußen gelassen werden. Bitte beachten Sie, dass sich der Energiebedarf Ihrer Katze nach der Kastration vermindert. Achten Sie daher darauf, die Futtermenge bei Gewichtszunahme zu verringern.
Falls Ihr Vierbeiner noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.

Kastration Kaninchen/Meerschweinchen/Kleinsäuger

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser und auch gleich Futter anbieten.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. Bei Nagern wird die Haut mit einem sich selbstauflösendem Nahtmaterial vernäht, sodass keine Nahtentfernung notwendig ist. Die Fäden der Hautnaht lösen sich in der Regel innerhalb von ca. 14 bis 21 Tagen auf und es ist kein Kontrollbesuch erforderlich.

Nachsorge
In den nächsten drei Tagen darf Ihr Vierbeiner nicht auf herkömmlicher Einstreu sitzen. Verwenden Sie stattdessen Handtücher, Küchenrolle oder Zeitungspapier. Das Heu sollte in dieser Zeit am besten in einer Heuraufe oder Schüssel angeboten werden. Bitte kontrollieren Sie in den ersten Tagen ob Ihr Kaninchen/Meerschweinchen/Kleinsäuger ausreichend Nahrung zu sich nimmt.
Bitte beachten Sie zudem, dass männliche Kleinsäuger nach der Kastration noch ca. 6 bis 8 Wochen lang zeugungsfähig sind.

Gaumensegel Hund

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird. In den ersten zwei Wochen nach der Operation darf ausschließlich angefeuchtete, bzw. weiche Nahrung gefüttert werden, damit diese leichter abgeschluckt werden kann. Kauknochen oder andere Kauartikel dürfen dem Hund in dieser Zeit nicht angeboten werden.

Wundkontrolle
Bei dieser Operation kommen ausschließlich selbstauflösende Fäden zum Einsatz, weshalb keine Nahtentfernung nötig ist.

Nachsorge
Nach der Operation kann es zu einer leichten Schwellung des Gaumensegels kommen, wodurch ein leichtes röcheln zu hören ist. Dies ist kein Grund zur Sorge und bildet sich innerhalb weniger Tage zurück. Bitte teilen Sie uns nach 2-3 Wochen telefonisch oder per Mail mit, ob und in welchem Ausmaß sich die Atmung verbessert hat.

Arthroskopie Hund

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. Die Nähte werden nach ca. 10 Tagen entfernt. Ihr Hund darf bis zum Fäden ziehen nicht ins Wasser. Die Kontrolle findet 4 Wochen nach der Operation statt. Bis zum Fäden ziehen muss ein Belecken der Operationsnaht verhindert werden. Gegebenenfalls erhalten Sie bei uns einen Body oder eine entsprechende Halskrause. Falls Ihr Hund noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.

Nachsorge
Ihr Hund muss in den nächsten 8 Wochen strengstens ruhig gehalten werden und darf draußen nur an der Leine geführt werden. Springen, Rennen und Herumtoben muss verhindert werden. Kontrolliertes Treppensteigen ist erlaubt. Die Belastung der Extremität muss in den nächsten 2 bis 4 Wochen stetig zunehmen. Bitte beachten Sie, dass sich der Energiebedarf Ihres Hundes durch die mangelnde Bewegung reduziert.

1. und 2. postoperative Woche:
Sie können Ihren Vierbeiner 3 x täglich 5 bis 10 Minuten an der Leine ins Freie führen. Eine professionelle Physiotherapie wird empfohlen um die Rehabilitation zu beschleunigen.

3. bis 12. postoperative Woche:
Dehnen Sie die Dauer der Spaziergänge an der Leine wöchentlich um ca. 5 Minuten aus (3. Woche 15min; 4. Woche 20min;…).

Patellaluxation Hund

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. Die Nähte werden nach ca. 10 Tagen entfernt. Ihr Hund darf bis zum Fäden ziehen nicht ins Wasser. Die Kontrolle findet 6 Wochen nach der Operation statt. Bis zum Fäden ziehen muss ein Belecken der Operationsnaht verhindert werden. Gegebenenfalls erhalten Sie bei uns einen Body oder eine entsprechende Halskrause. Falls Ihr Hund noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.

Nachsorge
Ihr Hund muss in den nächsten 8 Wochen strengstens ruhig gehalten werden und darf draußen nur an der Leine geführt werden. Springen, Rennen und Herumtoben muss verhindert werden. Kontrolliertes Treppensteigen ist erlaubt. Die Belastung der Extremität muss in den nächsten 2 bis 4 Wochen stetig zunehmen. Bitte beachten Sie, dass sich der Energiebedarf Ihres Hundes durch die mangelnde Bewegung reduziert.

1. und 2. postoperative Woche:
Sie können Ihren Vierbeiner 3 x täglich 5 bis 10 Minuten an der Leine ins Freie führen. Eine professionelle Physiotherapie wird empfohlen um die Rehabilitation zu beschleunigen.

3. bis 12. postoperative Woche:
Dehnen Sie die Dauer der Spaziergänge an der Leine wöchentlich um ca. 5 Minuten aus (3. Woche 15min; 4. Woche 20min;…)

Patellaluxation Katze

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. Die Nähte werden nach ca. 10 Tagen entfernt. Die Kontrolle findet 6 Wochen nach der Operation statt. Bis zum Fäden ziehen muss ein Belecken der Operationsnaht verhindert werden. Gegebenenfalls erhalten Sie bei uns einen Body oder eine entsprechende Halskrause. Falls Ihre Katze noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.

Nachsorge
Ihre Katze muss in den nächsten 6 Wochen strengstens ruhig gehalten werden und darf nicht nach Draußen gelassen werden. Halten Sie Ihre Katze am besten in einem kleinen Raum in dem sie keine Möglichkeit hat sich übermäßig zu bewegen und auf hohe Gegenstände zu springen. Alternativ können Sie Ihrer Katze einen abgetrennten Bereich im Raum zur Verfügung stellen (beispielsweise Kinderlaufstall, große Hundebox, Auslaufgitter für Tiere,…). Achten Sie darauf, dass durch die Absperrung (z.B. Gitter) keine Verletzungsgefahr für die Katze besteht. Herumtoben und Springen muss in den nächsten Wochen unbedingt verhindert werden.

Die Belastung der Extremität muss in den nächsten 2 bis 4 Wochen stetig zunehmen. Bitte beachten Sie, dass sich der Energiebedarf Ihrer Katze durch die mangelnde Bewegung reduziert.

Kreuzbandriss Hund

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. Die Nähte werden nach ca. 10 Tagen entfernt. Ihr Hund darf bis zum Fäden ziehen nicht ins Wasser. Die Kontrolle findet 6 Wochen nach der Operation statt. Bis zum Fäden ziehen muss ein Belecken der Operationsnaht verhindert werden. Gegebenenfalls erhalten Sie bei uns einen Body oder eine entsprechende Halskrause. Falls Ihr Hund noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.

Nachsorge
Ihr Hund muss in den nächsten 8 Wochen strengstens ruhig gehalten werden und darf draußen nur an der Leine geführt werden. Springen, Rennen und Herumtoben muss verhindert werden. Kontrolliertes Treppensteigen ist erlaubt. Die Belastung der Extremität muss in den nächsten 2 bis 4 Wochen stetig zunehmen. Zwei bis drei Tage nach der Operation kann sich eine Schwellung unterhalb des Kniegelenkes auf Höhe des Sprunggelenkes entwickeln. Dies ist kein Grund zur Sorge und bildet sich in der Regel in wenigen Tagen zurück. Bitte beachten Sie, dass sich der Energiebedarf Ihres Hundes durch die mangelnde Bewegung reduziert.

1. und 2. postoperative Woche:
Sie können Ihren Vierbeiner 3 x täglich 5 bis 10 Minuten an der Leine ins Freie führen. Eine professionelle Physiotherapie wird empfohlen um die Rehabilitation zu beschleunigen.

3. bis 12. postoperative Woche:
Dehnen Sie die Dauer der Spaziergänge an der Leine wöchentlich um ca. 5 Minuten aus (3. Woche 15min; 4. Woche 20min;…)

Kreuzbandriss Katze

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird. Bitte beachten Sie, dass sich der Energiebedarf Ihrer Katze durch die mangelnde Bewegung reduziert.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. Die Nähte werden nach ca. 10 Tagen entfernt. Die Kontrolle findet 6 Wochen nach der Operation statt. Bis zum Fäden ziehen muss ein Belecken der Operationsnaht verhindert werden. Gegebenenfalls erhalten Sie bei uns einen Body oder eine entsprechende Halskrause. Falls Ihre Katze noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.

Nachsorge
Ihre Katze muss in den nächsten 6 Wochen strengstens ruhig gehalten werden und darf nicht nach Draußen gelassen werden. Halten Sie Ihre Katze am besten in einem kleinen Raum in dem sie keine Möglichkeit hat sich übermäßig zu bewegen und auf hohe Gegenstände zu springen. Alternativ können Sie Ihrer Katze einen abgetrennten Bereich im Raum zur Verfügung stellen (beispielsweise Kinderlaufstall, große
Hundebox, Auslaufgitter für Tiere,…). Achten Sie darauf, dass durch die Absperrung (z.B. Gitter) keine Verletzungsgefahr für die Katze besteht. Herumtoben und Springen muss in den nächsten Wochen unbedingt verhindert werden.
Die Belastung der Extremität muss in den nächsten 2 bis 4 Wochen stetig zunehmen.

Entfernung Umfangsvermehrung Hund

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihm Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. 10 bis 14 Tage nach der Operation wird die Wunde von uns kontrolliert und die Hautnähte entfernt. Bis zum Fäden ziehen muss ein Belecken der Operationsnaht verhindert werden. Gegebenenfalls erhalten Sie bei uns einen Body oder eine entsprechende Halskrause.

Nachsorge
Bis zur Nahentfernung darf Ihr Hund nicht Baden. Auch Zerrspiele oder toben mit anderen Hunden muss verhindert werden. Falls Ihr Hund noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.
Wenn die Umfangsvermehrung patohistologisch untersucht wird, liegt das Ergebnis ca. 10 bis 20 Tage nach der Operation vor. Sollten Sie bis dahin keinen Anruf von uns erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns in der Klinik.

Entfernung Umfangsvermehrung Katze

Nahrungsaufnahme
Sobald Ihr Tier Zuhause ist dürfen Sie Ihrer Katze Wasser anbieten. Futter sollte frühestens 6 Stunden nach der Operation gegeben werden. Achten Sie darauf, dass lediglich eine kleine Portion gefüttert wird und erst am nächsten Tag die gewohnte Futtermenge angeboten wird.

Wundkontrolle
Die Wunde sollte einmal täglich auf Anzeichen einer Infektion (Schwellung, Rötung oder Nässe) kontrolliert werden. 10 bis 14 Tage nach der Operation wird die Wunde von uns kontrolliert und die Hautnähte entfernt. Bis zum Fäden ziehen muss ein Belecken der Operationsnaht verhindert werden. Gegebenenfalls erhalten Sie bei uns einen Body oder eine entsprechende Halskrause.

Nachsorge
Lassen Sie Ihre Katze am Tag der Operation und in der darauffolgenden Nacht nicht ins Freie. Sollte Ihre Kätzin eine Halskrause tragen darf sie damit nicht nach Draußen gelassen werden. Falls Ihr Vierbeiner noch einen Druckverband (nach Blutabnahme oder Venenzugang) an der Pfote trägt, entfernen Sie diesen bitte sobald Sie Zuhause sind.